Design & Masterpiece

Im Gaggenau Showroom zeigen handverlesene Partner ihr Handwerk.

Auf Augenhöhe.
Im Gaggenau Showroom zeigen handverlesene Partner ihr Handwerk.

Die “Welt von Gaggenau” im Showroom zu präsentieren bedeutet, über die Produktwahl hinaus, ein großes Augenmerk auf die Auswahl der Partner zu legen. Ob Licht, Boden, Möbel oder Interieur – die Materialität, Qualität, Handwerk und das Design muss dem Anspruch von Gaggenau auf Augenhöhe begegnen. In der „Masterpiece – Area“ des Showrooms laden wir von Zeit zu Zeit handverlesene Traditionsmarken mit außergewöhnlichen Ansprüchen an Handwerk und Design zur temporären Ausstellung ein.

Wir freuen uns Ihnen hier unsere Ausstattungspartner kurz vorstellen zu dürfen.



DesignHandwerk aus Österreich.
Konrad Friedel.

Galerie Rauminhalt zeigt Leuchtobjekte „Schalentiere“.

Der Titel Schalentiere bezeichnet Leucht- und Sitzobjekte des niederösterreichischen Künstlers und Entwerfers Konrad Friedel, die aus dem formalen Experiment mit hohlen Stahlkugelsegmenten resultieren. In handwerklicher Präzisionsarbeit und mittels exakt gesetzter Schweißnähte verbindet Friedel diese Segmente zu einzigartigen Objekten, die sich durch eine besondere skulpturale Qualität auszeichnen. Konrad Friedels Skulpturen entstehen als Unikate oder in kleinen Auflagen, die der österreichische Künstler selbst produziert. Seine Skulpturen und Lichtobjekte sind vor allem durch Handwerk, Eleganz, Humor, Präzision und Vielseitigkeit geprägt

Zu Sehen für kurze Zeit im Gaggenau Showroom. Mehr

Galerie Rauminhalt zeigt Leuchtobjekte „Schalentiere“.

Der Titel Schalentiere bezeichnet Leucht- und Sitzobjekte des niederösterreichischen Künstlers und Entwerfers Konrad Friedel, die aus dem formalen Experiment mit hohlen Stahlkugelsegmenten resultieren. In handwerklicher Präzisionsarbeit und mittels exakt gesetzter Schweißnähte verbindet Friedel diese Segmente zu einzigartigen Objekten, die sich durch eine besondere skulpturale Qualität auszeichnen. Konrad Friedels Skulpturen entstehen als Unikate oder in kleinen Auflagen, die der österreichische Künstler selbst produziert. Seine Skulpturen und Lichtobjekte sind vor allem durch Handwerk, Eleganz, Humor, Präzision und Vielseitigkeit geprägt

Zu Sehen für kurze Zeit im Gaggenau Showroom. Mehr

Kristall in Manufaktur.
Dotzauer.

Aus Liebe zum Licht.

Und mit viel Gefühl für Details werden bei Dotzauer seit über 50 Jahren Kristallleuchten aller Größen und Stilrichtungen in liebevoller Handarbeit hergestellt. Der Familienbetrieb wird heute in 3. Generation geführt und produziert noch immer alle Leuchten am Standort Brunn am Gebirge in der eigenen Manufaktur. Besonders gefragt sind maßgeschneiderten Sondermodelle, die individuell nach den Kundenwunsch von einer speziellen Design- und Objektabteilung umgesetzt werden. Vom klassischen Maria Theresia-Luster (wie im Gaggenau Showroom) bis hin zur komplexen modernen Lichtlandschaft, im Hause Dotzauer ist so gut wie nichts unmöglich. Mehr

Aus Liebe zum Licht.

Und mit viel Gefühl für Details werden bei Dotzauer seit über 50 Jahren Kristallleuchten aller Größen und Stilrichtungen in liebevoller Handarbeit hergestellt. Der Familienbetrieb wird heute in 3. Generation geführt und produziert noch immer alle Leuchten am Standort Brunn am Gebirge in der eigenen Manufaktur. Besonders gefragt sind maßgeschneiderten Sondermodelle, die individuell nach den Kundenwunsch von einer speziellen Design- und Objektabteilung umgesetzt werden. Vom klassischen Maria Theresia-Luster (wie im Gaggenau Showroom) bis hin zur komplexen modernen Lichtlandschaft, im Hause Dotzauer ist so gut wie nichts unmöglich. Mehr

Designklassiker.
Horgenglarus.

Zeitlose Designklassiker.

Mit der Gründung 1880 ist Horgenglarus die älteste Tisch- und Stuhlmanufatur der Schweiz und gehört hinsichtlich Design und Qualität seit 135 Jahren zur Weltspitze in der Möbelherstellung. So präsentierte etwa Le Corbusier für seinen "Pavillon de l'Esprit Nouveau" an der "Exposition internationale des Arts décoratifs" in Paris die Stühle aus der Fabrikation von horgenglarus als repräsentative Beispiele für eine zeitgemässe und zukunftsweisende Auffassung von Wohnkultur. In der Kaffeekultur im Showroom zeigen wir u.a. das Modell „Max Moser Select“ entworfen im Jahre 1935. Mehr

Zeitlose Designklassiker.

Mit der Gründung 1880 ist Horgenglarus die älteste Tisch- und Stuhlmanufatur der Schweiz und gehört hinsichtlich Design und Qualität seit 135 Jahren zur Weltspitze in der Möbelherstellung. So präsentierte etwa Le Corbusier für seinen "Pavillon de l'Esprit Nouveau" an der "Exposition internationale des Arts décoratifs" in Paris die Stühle aus der Fabrikation von horgenglarus als repräsentative Beispiele für eine zeitgemässe und zukunftsweisende Auffassung von Wohnkultur. In der Kaffeekultur im Showroom zeigen wir u.a. das Modell „Max Moser Select“ entworfen im Jahre 1935. Mehr

Steinkultur.
Strasser.

Dem Stein zu Liebe.

Als Österreichs größter Natursteinverarbeiter und Marktführer bei Naturstein Küchenarbeitsplatten steht Strasser für höchste Verarbeitungsqualität, stetiges Innovationsdenken und permanente Kundenorientierung. Der uralte Rohstoff Stein wird beispielsweise kontinuierlich in moderne Formen eingefügt oder zu neuen Stilen verwandelt -und damit laufend neu erfunden. Die Materialien, Formen und Farben entwickeln sich also ständig weiter – eine spannende Herausforderung welche sich Strasser gerne stellt. Sowohl die St. Margarethener Kalksteinwand im Showroom, als auch die Arbeitsplatten aus Jura Marmor stammen aus der Fertigung von Strasser Steine. Mehr

Dem Stein zu Liebe.

Als Österreichs größter Natursteinverarbeiter und Marktführer bei Naturstein Küchenarbeitsplatten steht Strasser für höchste Verarbeitungsqualität, stetiges Innovationsdenken und permanente Kundenorientierung. Der uralte Rohstoff Stein wird beispielsweise kontinuierlich in moderne Formen eingefügt oder zu neuen Stilen verwandelt -und damit laufend neu erfunden. Die Materialien, Formen und Farben entwickeln sich also ständig weiter – eine spannende Herausforderung welche sich Strasser gerne stellt. Sowohl die St. Margarethener Kalksteinwand im Showroom, als auch die Arbeitsplatten aus Jura Marmor stammen aus der Fertigung von Strasser Steine. Mehr

Lichtdesign.
Occhio.

Licht ist Lebensqualität.

1999 von Meise gegründet, begann das Unternehmen mit einer ebenso einfachen wie revolutionären Idee: ein in Design und Form durchgängig gestaltetes, multifunktionales Lichtsystem für jede räumliche Anforderung zu schaffen. „Occhio-Leuchten kennzeichnet ihre konsequente Formensprache in Verbindung mit dem jederzeit perfekten, modifizierbaren Licht“, erklärt Axel Meise seine Philosophie. Licht sieht er als „A und O der Wahrnehmung. Ohne Licht kann ich meine Umgebung nicht wahrnehmen. Deshalb ist die Qualität des Lichts so wichtig. Im Gaggenau Showroom unterstreichen die Occhio Leuchten das exklusive Ambiente und setzen z.B.mit den Pendelleuchten in der Weinkultur bewusst Akzente. Mehr

Licht ist Lebensqualität.

1999 von Meise gegründet, begann das Unternehmen mit einer ebenso einfachen wie revolutionären Idee: ein in Design und Form durchgängig gestaltetes, multifunktionales Lichtsystem für jede räumliche Anforderung zu schaffen. „Occhio-Leuchten kennzeichnet ihre konsequente Formensprache in Verbindung mit dem jederzeit perfekten, modifizierbaren Licht“, erklärt Axel Meise seine Philosophie. Licht sieht er als „A und O der Wahrnehmung. Ohne Licht kann ich meine Umgebung nicht wahrnehmen. Deshalb ist die Qualität des Lichts so wichtig. Im Gaggenau Showroom unterstreichen die Occhio Leuchten das exklusive Ambiente und setzen z.B.mit den Pendelleuchten in der Weinkultur bewusst Akzente. Mehr

Masterpiece.
Silberschmiede Robbe & Berking.

Handwerk par excellence.

Weit über die Hälfte der 200 größten Yachten dieser Welt sind mit Robbe & Berking Silber ausgestattet. Mindestens 146 Michelin-Sterne zeichnen die Restaurantkunden der Manufaktur aus. Doch nicht als Kunden, sondern als Freunde des Hauses werden bei Robbe & Berking alle bezeichnet, die sich für eine Arbeit aus einer der beiden Manufakturen entschieden haben. Der Name Robbe & Berking gilt unter Kennern in aller Welt als Gütesiegel für kompromisslose und unübertroffene Qualität vereint mit deutscher Handarbeit. Mehr

Handwerk par excellence.

Weit über die Hälfte der 200 größten Yachten dieser Welt sind mit Robbe & Berking Silber ausgestattet. Mindestens 146 Michelin-Sterne zeichnen die Restaurantkunden der Manufaktur aus. Doch nicht als Kunden, sondern als Freunde des Hauses werden bei Robbe & Berking alle bezeichnet, die sich für eine Arbeit aus einer der beiden Manufakturen entschieden haben. Der Name Robbe & Berking gilt unter Kennern in aller Welt als Gütesiegel für kompromisslose und unübertroffene Qualität vereint mit deutscher Handarbeit. Mehr

Holz und Handwerk.
Tischlerei Krumböck.

Mit Maß und Ziel.

Die Möbeltischlerei Krumböck lebt und liebt das Tischlerhandwerk seit 1896. Als „gestandene Tischler“ werden Projekte jeder Größenordnung rasch, sorgfältig und genau umgesetzt. Der individuellen Möbelbau liegt hier besonders im Fokus. Die 40 Mitarbeiter des Unternehmens sind ausschließlich Profis und zum überwiegenden Teil seit vielen Jahren im Unternehmen beschäftigt. Für Krumböck ist also ganz klar, dass bei der handwerklichen Anfertigung von Möbeln, Qualität und Sicherheit an erster Stelle stehen. Den Beweis hierfür erleben Sie an den Möbeln im Gaggenau Showroom. Mehr

Mit Maß und Ziel.

Die Möbeltischlerei Krumböck lebt und liebt das Tischlerhandwerk seit 1896. Als „gestandene Tischler“ werden Projekte jeder Größenordnung rasch, sorgfältig und genau umgesetzt. Der individuellen Möbelbau liegt hier besonders im Fokus. Die 40 Mitarbeiter des Unternehmens sind ausschließlich Profis und zum überwiegenden Teil seit vielen Jahren im Unternehmen beschäftigt. Für Krumböck ist also ganz klar, dass bei der handwerklichen Anfertigung von Möbeln, Qualität und Sicherheit an erster Stelle stehen. Den Beweis hierfür erleben Sie an den Möbeln im Gaggenau Showroom. Mehr